Home

Herzlich willkommen in der
fantastischen Welt von Zurcaroh.

Die Akrobatikgruppe Zurcaroh wurde 2009 vom Brasilianer Peterson da Cruz Hora in Götzis gegründet. Mit der Entstehung dieses jungen Teams aus unterschiedlichen Sportlern und Artisten brachte Peterson eine neue Form des Sports von Österreich auf das internationale Parkett – eine Mischung aus Tanz, Turnen und akrobatischen Elementen. Neben sportlichen Höchstleistungen bietet Zurcaroh vor allem auch eine facettenreiche Show. Diese dynamische Kombination lässt ein unvergessliches Gesamtkunstwerk entstehen, in dem sich Rhythmen und Impressionen der ganzen Welt widerspiegeln.

Zurcaroh gewann bei der Gym for Life World Challenge 2013 in Kapstadt den Weltmeistertitel. Nach dem Sieg in Südafrika stieg das ohnehin schon große Interesse über die Grenzen des Landes hinaus.

Herausragend war im vergangenen Sommer die Einladung zum Galaabend der World Gymnaestrada 2015 in Helsinki. Die Gymnaestrada findet alle 4 Jahre statt. Etwa 20.000 Teilnehmer aus aller Welt sorgten für ein buntes Bild und ein riesen Spektakel in der finnischen Hauptstadt. Der Höhepunkt jeder Gymnaestrada ist die FIG Gala, die in Helsinki an allen 3 Terminen restlos ausverkauft war.
Zurcaroh war eine der 13 ausgewählten, teilnehmenden Gruppen dieser Gala, welche unter dem Motto „Live, Laugh & Love" stand.
Mit der Choreographie „The Ethnicity of the Races" sorgte Peterson Da Cruz mit seiner Gruppe Zurcaroh für den absoluten Höhepunkt zum Abschluss dieser Gala. Die jeweils ca. 8000 begeisterten Zuschauer in der Ice-Hall bedankten sich mit Standing Ovations und riesigem Applaus für diese einzigartige Performance.
Wir freuen uns bereits auf die nächste Gymnaestrada, die 2019 in Dornbirn stattfinden wird.

 


Zurcaroh Gala 2016

Sie wollen sich über die Gala am 4.Mai 2016 informieren? Hier finden sie alle Informationen

  • Zurcaroh Plakat groß 1Zurcaroh Plakat groß 1